Sie sind hier:

Sicherheit für Ihre Rente

versicherungen-osnabrueck-riesterrente

Riesterrente

Vorsorgen mit staatlicher Hilfe.
Eine Riesterrente ist eine besondere Form einer Rentenversicherung. Zahlt man einen bestimmten Teil seines Einkommens ( 4% vom rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens abzüglich Zulagen) in eine Riesterrente ein, bekommt man satte Zulagen vom Staat dazu.

Die Höhe der staatlichen Zulagen ist gesetzlich geregelt:

  • 154 EUR jährliche Grundzulage pro Person
  • 185 EUR jährliche Kinderzulage pro Kind ( bis 2007 geborene Kinder)
  • 300 EUR jährliche Kinderzulage pro Kind (ab 2008 geborene Kinder)

Als Voraussetzung muss man unmittelbar oder mittelbar zum zulagenberechtigten Personenkreis gehören. Die eingezahlten Beiträge so wie die stattlichen Zulagen werden angesammelt und verzins. Am Ende der Laufzeit erhält man eine aus dem angesammelten Kapital eine lebenslange Rente. Aber auch eine Teilauszahlung des Kapitals ist bis zu 30% bei Rentenbeginn möglich.

Der unmittelbar zulagenberechtigte Personenkreis ist sehr groß. Die Riesterförderung kann fast jeder bekommen. Ob Sie zum Personenkreis gehören, ermitteln wir ganz individuell nach Ihrer aktuellen Situation.

Der jährliche Mindestbeitrag (Sockelbeitrag) liegt bei 60 EUR. Der jährliche Höchstbeitrag ist 2.100 EUR.

Die Riesterrente soll zu reinen Altersvorsorge dienen. Der Riesterrentenvertrag kann daher nicht abgetreten oder verpfändet werden.

Die Informationen zu der Riesterrente sind hier natürlich sehr verkürzt dargestellt. Sprechen Sie uns einfach an, in einem persönlichen Gespräch gehen wir detailliert auf Ihre Situation ein und berechnen Ihnen genau Ihren persönlichen Förderbetrag, erstellen Ihnen persönliche Vorschläge und helfen Ihnen bei der Beantragung der Förderung.

 

 


versicherung-osnabrueck © 2017 Versicherungsmakler in Osnabrück Ξ Service rund um Versicherung Osnabrück
Impressum  Datenschutz